Paella mit Meeresfrüchten

Zutaten

200g Rundkornreis

1 Packung Meeresfrüchte

600 ml Fischfond

1 Zwiebel

1,5 Paprikas

eine Hand voll Tomaten

Lauch

2 Knoblauchzehen

1 Faden Safran

2 TL Paprika

etwas Salz

etwas Kokos-Öl

Zubereitung

Zuerst Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Auch den Paprika, Tomaten und den Lauch schneiden und bereit stellen.

Wenn ihr keine Paella-Pfanne habt, könnt ihr auch eine Wok-Pfanne oder eine große Pfanne nehmen.
In der Pfanne die Meeresfrüchte mit Kokosöl angebraten. Danach die Meeresfrüchte aus der Pfanne und neben der Phanne bereit stellen

Noch etwas Kokos-Öl in die Pfanne zu dem Meeresfrüchte Saft hinzufügen, erhitzen. Dann die Zwiebel und Knoblauch dünsten.
Anschließend den Reis hinzufügen und mit dem Fischfond aufgießen.
Paprika, Tomaten und Lauch hinzufügen und durchmischen.

Mit Paprika, Safran und Salz würzen und das ganze auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
Sobald die Flüssigkeit verkocht ist die Meeresfrüchte hinzufügen und durchrühren.

Dann ist die Paella servierbereit.

bon appetit :)